Online-Formulare

für unsere Bürger*innen

Wahlkarte beantragen

Wenn Sie Ihre Wahlkarte für die Briefwahl beantragen möchten, dann können Sie das über folgendes Formular erledigen:

→ Wahlkarte online beantragen

Meldezettel digital

Für die An-, Um- und Abmeldungen Ihres Wohnsitzes, können Sie dieses Formular digital ausfüllen und persönlich oder postalisch abgeben. 

→ Meldezettel Formular

→ mehr Infos über help.gv.at

Semesterticket

Das Land Burgenland gewährt StudentInnen mit Hauptwohnsitz im Burgenland, die außerhalb des Burgenlandes ein Studium an einer österreichischen Universität, Hochschule, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule absolvieren, eine Förderung zu den Kosten für die Benützung von öffentlichen Verkehrsmittel am Studienort. (Quelle)

→ Semesterticket Formular

→ mehr Infos über burgenland.at

Besondere Wahlbehörde – Antrag auf Besuch

Wer das Wahllokal nicht erreichen kann, weil er bzw. sie nicht gehfähig, nicht transportfähig oder bettlägerig ist (aus Krankheits-, Alters- oder sonstigen Gründen), aber dennoch vor einer Wahlbehörde wählen möchte, kann beantragen, dass er bzw. sie von einer besonderen Wahlbehörde zu Hause besucht wird.

→ Antrag auf Besuch / Wahlbehörde

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte

Die Wahlberechtigten haben ihr Wahlrecht grundsätzlich dort auszuüben, wo sie ihren Hauptwohnsitz haben und in die Wählerevidenz bzw. das Wählerverzeichnis eingetragen sind. Mit einer Wahlkarte können Wähler und Wählerinnen auch unabhängig davon ihre Stimme abgeben.

→ Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte

Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz – Antrag auf Eintragung/Verbleib

Auslandsösterreicher und Auslandsösterreicherinnen müssen – im Gegensatz zu Österreichern und Österreicherinnen mit Hauptwohnsitz in Österreich – einen Antrag stellen, um in die (Europa-)Wählerevidenz aufgenommen zu werden.

→ Antrag auf Eintragung / Verbleib